Allgemeine Nutzungsbedingungen

Allgemeine Nutzungsbedingungen der Internet-Seite „www.bondinvest.eu“

Die Nutzung des unter dem Domain-Namen „http://www.bondinvest.eu“ erreichbaren In-ternet-Auftritts der Wolfgang Steubing AG einschließlich aller unter diesem Domain-Namen hinterlegten Internet-Seiten unterliegt den nachfolgenden Nutzungsbedingungen. Die Nutzung des Internet-Auftritts ist erst möglich, nachdem Sie diesen Nutzungsbestimmungen ausdrücklich durch Betätigen des „akzeptiert“ – Feldes am Ende der Nutzungsbedingungen zugestimmt haben und diese damit als verbindlich für die Nutzung des Internet-Auftritts akzeptiert haben. Bitte lesen Sie daher die nachstehenden Nutzungsbedingungen ausführlich durch.

§ 1 Leistungen des Anbieters

(1) Die Wolfgang Steubing AG, Goethestraße 29, 60313 Frankfurt am Main (nachfolgend als „Steubing“ bezeichnet) betreibt den Internet-Auftritt unter dem Domain-Namen „http://www.bondinvest.eu“ und den darüber abrufbaren Internet-Seiten (nachfolgend als „Internet-Auftritt“ bezeichnet). Über den Internet-Auftritt stellt Steubing Informati-onen über die auf der elektronischen Handelsplattform „Bond Invest“ handelbaren An-leihen sowie deren jeweilige Marktpreise zur Verfügung. Der Abruf der Informationen ist für die Nutzer des Internet-Auftritts kostenlos.

(2) Die Informationen werden von Steubing ausschließlich privaten Nutzern mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland zur Verfügung gestellt. Eine Nutzung des Internet-Auftritts durch professionelle Markteilnehmer ist ausgeschlossen.

(3) Als Betreiber des Internet-Auftritts ist Steubing gemäß § 5 des Telemediengesetzes („TMG“) für eigene Inhalte nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Die Inhalte der Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt.

§ 2 Hinweise zu den bereitgestellten Informationen

(1) Der Internet-Auftritt und die darüber abrufbaren Daten dienen ausschließlich zur Information über die auf der elektronischen Handelsplattform „Bond Invest“ handelbaren Anleihen sowie deren jeweilige Marktpreise. Die Daten und Informationen stellen insbesondere keine Werbung, Empfehlung, Finanz- oder sonstige Beratung seitens Steubing dar. Sie sind kein Angebot oder Aufforderung zu einem Kauf oder Verkauf für die über die elektronische Handelsplattform „Bond Invest“ handelbaren Anleihen. Anlageziele, Erfahrung, Risikoneigung und finanzielle Verhältnisse der Nutzer des Internet-Auftritts können bei dessen Erstellung und Pflege nicht berücksichtigt werden.

(2) Die in dem Internet-Auftritt enthaltenen Anleihen sind möglicherweise nicht für jeden Nutzer als Anlageinstrument geeignet. Möglicherweise ist der Kauf dieser Anleihen als riskant anzusehen. Insbesondere können Zins- und Wechselkursänderungen den Wert, Kurs oder die Erträge der Anleihen negativ beeinflussen. Angaben zur Wertentwicklung sind immer vergangenheitsbezogen. Für die Prognose zukünftiger Wert- und Preisent-wicklungen sind historische Kursentwicklungen nur eine unzulängliche Basis und stellen keine Garantie dar. Ferner repräsentieren die in dem Internet-Auftritt dargestellten Werte und Preise möglicherweise nicht den Preis oder Wert, der auf dem jeweiligen Markt zu dem Zeitpunkt erhältlich ist, zu dem ein Nutzer ein bestimmtes Wertpapier o-der Währung kaufen oder verkaufen möchte. Weiterhin berücksichtigen die Informationen in dem Internet-Auftritt nicht die aufgrund der Größe einer konkreten Transaktion möglicherweise abweichenden Werte oder Preise. Steubing übernimmt keine Verantwortung für:

  • a) die Geeignetheit der in dem Internet-Auftritt dargestellten Anleihen für den Anleger
  • b) die buchhalterischen und steuerlichen Konsequenzen einer Anlage in die darge-stellten Anleihen, sowie
  • c) die zukünftige Wertentwicklung der Anleihen.

Steubing rät dringend dazu, vor Anlageentscheidungen unabhängigen Rat von Anlage- und Steuerberatern einzuholen. Durch die Nutzung des Internet-Auftritts sowie des Ab-rufs der enthaltenen Informationen wird der Nutzer weder zum Kunden von Steubing, noch entstehen Steubing dadurch irgendwelche Verpflichtungen oder Verantwortlich-keiten diesem Nutzer gegenüber, insbesondere kommt kein Auskunftsvertrag zwischen Steubing und dem Nutzer dieser Internetseiten zustande.

(3) Steubing behält sich ausdrücklich vor, unter dem Internet-Auftritt zum Ausdruck gebrachte Meinungen, einzelne Internet-Seiten oder den gesamten Internet-Auftritt einschließlich der angebotenen Dienste, Informationen, Eigenschaften oder Funktio-nalitäten, die im Rahmen der bestimmungsgemäßen Benutzung des Internet-Auftritts zugänglich sind, ohne vorherige Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Steubing übernimmt keine Verpflichtung, die enthaltenen Informationen zu aktualisieren oder auf dem neu-esten Stand zu halten.

Steubing ist als Market-Maker für die Anleihen, die auf den Internet-Seiten des Inter-net-Auftritts dargestellt werden, tätig und betreibt die elektronische Handelsplattform „Bond Invest“. Diesbezüglich können bei Steubing Interessenkonflikte bestehen. Durch die Market-Maker-Tätigkeit und den Betrieb der elektronischen Handelsplattform „Bond Invest“ kann Steubing Positionen in diesen Anleihen halten. Daraus können sich mögli-cherweise Auswirkungen auf den Wert der hier dargestellten Anleihen ergeben.

§ 3 Disclaimer, Haftung für Links

Der Internet-Auftritt enthält Verweise („Links“) zu Internet-Seiten, die weder von Steu-bing erstellt wurden noch von Steubing betrieben werden und auf deren Inhalte Steu-bing daher keinen Einfluss hat. Aus diesem Grund kann Steubing für diese fremden In-halte dieser Anbieter keine Gewähr im Hinblick auf die Richtigkeit und Vollständigkeit der dort angebotenen Informationen übernehmen. Für die Inhalte dieser Internet-Seiten ist der jeweilige Anbieter verantwortlich.

Die Internet-Seiten wurden zum Zeitpunkt der Erstellung des Verweises auf offensicht-liche Rechtsverstöße überprüft. Eine permanente Kontrolle der in Bezug genommenen Internet-Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte weder praktisch machbar noch sinnvoll möglich. Sollten Steubing Rechtsverletzungen bekannt werden, so wird Steu-bing die Verweise Links umgehend entfernen. In diesem Punkt bittet Steubing die Nut-zer des Internet-Auftritts um einen Hinweis, sofern entsprechende Rechtsverletzungen durch den Nutzer festgestellt werden.

§ 4 Gewerbliche Schutzrechte

(1) Die gewerblichen Schutzrechte für die von Steubing erstellten eigenen Inhalte des In-ternet-Auftritts (z.B. Grafiken, Sounds, Texte, Datenbanken) sowie die Rechte an den Kennzeichen „BOND INVEST“ und „Wolfgang Steubing AG“ liegen bei Steubing. Eine Vervielfältigung oder Verbreitung dieser Inhalte in anderen (auch elektronischen oder gedruckten) Publikationen oder eine Verwendung der Kennzeichen ist ohne ausdrückli-che Zustimmung von Steubing nicht gestattet. Eingriffe in die Schutzrechte von Steu-bing werden bei Kenntnisnahme unverzüglich verfolgt.

(2) Sämtliche Veröffentlichungen unter dem Internet-Auftritt unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwer-tung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustim-mung des jeweiligen Verfassers. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht aber für den kom-merziellen Gebrauch gestattet.

§ 5 Haftung

Für die von Steubing unter dem Internet-Auftritt kostenlos bereitgestellten Leistungen und Informationen gelten, soweit diese nicht kostenpflichtig angebotenen Dienstleistungen betreffen, folgende Haftungsbestimmungen:

(1) Steubing übernimmt keine Haftung für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

(2) Schadenersatzansprüche sind ausgeschlossen, sofern kein grobes Verschulden oder Vorsatz von Steubing vorliegt. Insbesondere sind Ersatzansprüche gegen Steubing we-gen solcher Schäden ausgeschlossen, die aufgrund der Verwendung der Informationen oder durch fehlerhafte und unvollständige Informationen verursacht wurden. Soweit die Haftung von Steubing ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung seiner Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Er-füllungsgehilfen.

§ 6 Sonstiges

(1) Diese Nutzungsbestimmungen unterliegen in sämtlichen Bestandteilen ausschließlich deutschem Recht.

(2) Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen rechtsunwirksam sein oder werden, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen.

Die EYEMAXX Real Estate AG begibt eine grundpfandrechtlich besicherte Unternehmensanleihe (ISIN: DE000A2AAKQ9) mit einer Laufzeit von 5 Jahren und einem Kupon von 7,00%, die Zinszahlung erfolgt halbjährlich. Das Emissionsvolumen beträgt bis zu 30 Mio. Euro, die Zeichnungsfrist läuft bis 16. März. Die Einbeziehung in den Open Market ist für den 18. März vorgesehen. Die Transaktion wird von der Small & Mid Cap Investmentbank AG begleitet. Darüber hinaus bietet EYEMAXX den Inhabern der Anleihe 2011/2016 einen Umtausch im Verhältnis 1:1. Bei Annahme dieses Angebots erhalten Anleger für eine Anleihe 2011/2016 jeweils eine Anleihe 2016/2021 sowie die aufgelaufenen Stückzinsen der Anleihe 2011/2016 und eine Prämie von 10,00 Euro je 1.000 Euro Nennbetrag. Die Frist für den Umtausch ist auf 3 Mio. Euro begrenzt.

Unternehmen
Die EYEMAXX Real Estate AG ist in den Bereichen Wohnen und Gewerbe aktiv. Die Kernmärkte des Unternehmens sind Deutschland und Österreich. EYEMAXX realisiert auch Gewerbeprojekte in aussichtsreichen Wachstumsmärkten in Zentral- und Osteuropa. EYEMAXX kombiniert in seinem Geschäftsmodell renditestarke Entwicklungsprojekte bei Wohn-, Pflege- und Einzelhandelsimmobilien mit dem fortschreitenden Aufbau eines Gewerbeimmobilienbestands, der stetige Zahlungsströme generiert. Das Unternehmen baut dabei auf die Expertise eines erfahrenen Managements von Immobilienprofis und ein etabliertes Netzwerk, das zusätzlichen Zugang zu attraktiven Immobilien und Projekten eröffnet. Die Aktien der EYEMAXX Real Estate AG notieren im General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse.

Geschäftsentwicklung
Im Geschäftsjahr 2014/2015 (zum 31. Oktober 2015) hat EYEMAXX den Konzerngewinn nach Steuern um 73% gesteigert und auch alle anderen Gewinnkennzahlen deutlich erhöht. Das Ergebnis nach Steuern erhöhte sich auf 4,03 Mio. Euro nach 2,33 Mio. Euro im Vorjahr. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) legte um 30% auf 9,61 Mio. Euro nach 7,40 Mio. Euro im Vorjahr zu. Positiv entwickelte sich auch das Eigenkapital, das zum Bilanzstichtag mit 28,53 Mio. Euro rund 5 Mio. Euro über dem Vorjahresniveau lag. Dies ergibt eine Eigenkapitalquote von 30,3%:

Im abgelaufenen Geschäftsjahr hat die EYEMAXX Real Estate AG die neuen Geschäftsbereiche Wohnen und Pflege erfolgreich ausgebaut. In den Kernmärkten Deutschland und Österreich wurden weitere Projekte in diesen Bereichen gestartet oder vorbereitet sowie wichtige Verkaufserfolge erzielt. So konnten das erste Pflegeheim in Deutschland sowie ein großes Wohnimmobilienprojekt in Österreich bereits vor Baubeginn veräußert werden. Positiv entwickelte sich auch das Gewerbesegment mit der Fertigstellung und dem Projektstart jeweils eines neuen Fachmarktzentrums sowie dem Komplettverkauf des Fachmarktzentrums im österreichischen Kittsee. Zudem konnte der erste Abschnitt eines Logistikzentrums bei Belgrad abgeschlossen und an renommierte Mieter wie DB Schenker und Iron Mountain übergeben werden. Die zweite Bauetappe wurde im Herbst 2015 gestartet und soll im März 2016 fertiggestellt sein.

Für das laufende Geschäftsjahr 2015/16 erwartet die EYEMAXX Real Estate AG die Fortsetzung der positiven Entwicklung. Das Ergebnis nach Steuern soll erneut deutlich über dem Vorjahreswert liegen. Die Gesellschaft hat eine umfangreiche Projektpipeline in den Bereichen Wohnen, Pflege und Gewerbe, die derzeit ein Volumen von rund 200 Mio. Euro umfasst und stetig erweitert wird. Ebenso plant EYEMAXX den sukzessiven Ausbau des Bestandsportfolios mit dem Fokus auf Gewerbeimmobilien in Deutschland und Österreich, um den laufenden Cashflow aus Mieteinnahmen zu erhöhen. Nach Ende des Berichtszeitraums im Februar dieses Jahres hat die EYEMAXX Real Estate AG bereits weitere Immobilien in den Bestand übernommen und die jährlichen Bestandsmieten auf 3,9 Mio. Euro verdoppelt.

Mittelverwendung
Der Nettoemissionserlös soll nach Planung der Emittentin im ersten Schritt zur Lastenfreistellung des Besicherungsobjektes Aschaffenburg, Auhofstraße 25 durch Ablösung der bisherigen Grundpfandrechte an diesen Liegenschaften (rund 2,5 Mio. Euro) und zur Lastenfreistellung des Besicherungsobjektes Innsbruck, Bernhard Höfelstraße 14 (rund 1,5 Mio. Euro) dienen. Im zweiten Schritt dienen die Emissionserlöse in Höhe von ca. 2,9 Mio. Euro zum Erwerb von vermieteten Bestandsimmobilien, zur Immobilienentwicklung und zur Sicherung des laufenden Liquiditätsbedarfs (working capital) der Emittentin. Im dritten Schritt werden zur Lastenfreistellung der Besicherungsobjekte, die im Rahmen der Anleihe 2011/16 oder der Anleihe 2012/17 verwendet wurden, und zur Refinanzierung der Schuldverschreibungen 2011/16 oder der Schuldverschreibungen 2012/17 rund 22,3 Mio. Euro der Emissionserlöse an die Treuhänder der Schuldverschreibungen 2011/16 oder der Schuldverschreibungen 2012/17 gezahlt. Die Emittentin ist nach Maßgabe der Anleihebedingungen allerdings auch frei, andere Sicherheiten zu bestellen. Soweit Umtauschaufträge in Höhe von insgesamt bis zu 3 Mio. Euro angenommen werden, reduziert sich der Emissionserlös in Hinblick auf die zufließenden Barmittel entsprechend. Der Betrag aus den angenommenen Umtauschaufträgen dient zur Refinanzierung der Schuldverschreibungen 2011/2016. Bei voller Ausschöpfung der Umtauschbeträge werden rund 19,3 Mio. Euro der Emissionserlöse an die Treuhänder in Barmittel überwiesen und 3 Mio. Euro durch die Annahme der Umtauschaufträge realisiert.

Stärken:
– umfangreiche Besicherung
– Mieteinnahmen der Besicherungsobjekte fließen auf ein Treuhandkonto
– solides Anleiherating (BBB) durch Creditreform
– umfangreiche Projektpipeline

Schwächen:
– zuletzt volatile/negative Entwicklung der ausstehenden EYEMAXX-Anleihen
– Refinanzierung der unbesicherten Anleihen (EYEMAXX III und IV) über den Kapitalmarkt dürfte schwierig werden
– kein Mindestemissionsvolumen

Fazit:
Neben der Projektentwicklung nimmt EYEMAXX zunehmend Gewerbeimmobilien in Deutschland und Österreich in den eigenen Bestand, um hieraus stabile Cashflows und Mieteinnahmen zu erzielen und um die Aktivitäten zu diversifizieren. EYEMAXX erzielt bereits Bestandsmieten von 3,9 Mio. Euro. Die Anleihe ist zudem umfangreich besichert. Der Wert der Besicherungsobjekte übersteigt laut EYEMAXX zudem das Emissionsvolumen der Anleihe. Das Marktsentiment für Mittelstandsanleihen ist jedoch nach wie vor negativ einzuschätzen – insbesondere in Bezug auf Mehrfachemittenten, so dass eine Vollplatzierung und damit eine vollständige Umsetzung der Pläne nicht wahrscheinlich ist. Eine Refinanzierung der nicht besicherten EYEMAXX-Anleihen III und IV über den Kapitalmarkt dürfte zudem schwierig sein. Hierfür hat das Unternehmen allerdings noch bis 2019 bzw. 2020 Zeit. Insgesamt schätzen wir die Chancen und Risiken als ausgeglichen ein.

Christian Schiffmacher, www.fixed-income.org

Tab. 1: EYEMAXX Real Estate – Geschäftsentwicklung

 

2014/15

2015/16e

2016/17e

2017/18e

Gesamt-leistung

16,21

17,44

19,75

21,25

EBITDA

9,84

11,11

11,36

12,72

EBIT

9,61

10,91

11,16

12,53

Jahres-überschuss

4,03

5,00

6,73

8,93

Quelle: GBC Research, Angaben in Mio. Euro, Geschäftsjahresende: 31.10.2015

Tab. 2: EYEMAXX – Bonitätskennziffern  

 

2014/15

2015/16e

2016/17e

2017/18e

EBITDA-Zinsdeckung

1,76

1,48

1,88

2,32

EBIT-Zinsdeckung

1,72

1,45

1,85

2,28

Eigen-kapitalquote

30,3%

33,5%

40,5%

46,6%

Net Debt/ EBITDA

5,96

5,58

4,67

3,78

Quelle: GBC Research, Geschäftsjahresende: 31.10.2015

Tab. 3: Eckdaten der EYEMAXX-Anleihe

Emittent

EYEMAXX Real Estate AG

Zeichnungsfrist

09.03.–16.03.2016

Kupon

7,00%

ISIN

DE000A2AAKQ9

Emissionsvolumen

bis zu 30 Mio. Euro

Laufzeit

bis 17. März 2021 (5 Jahre)

Rating

BBB (Anleiherating)

Segment

Quotation Board (Freiverkehr) der Börse Frankfurt

Bookrunner

Small & Mid Cap Investmentbank AG

Internet

www.eyemaxx.com

 

Quelle: fixed-income.org – Die Plattform für Investoren und Emittenten am Anleihenmarkt.